Die Testsieger

  1. Testsieger werden unverbindlich ermittelt
  2. Und individuell für den User dargestellt
  3. Testsiegerergebnis wird sofort online angezeigt
  4. Mit umfangreichem Preis- und Leistungsvergleich
  5. Dieser Service ist absolut kostenlos
  6. Mit kostenlosem und gebührenfreiem Telefonservice

Kontakt

Haben Sie Fragen?

E-Mail
E-Mail
Telefon
Gebührenfrei:
0800 7554554-23
(Mo. - Fr.)
8.00 bis 20.00 Uhr

Tipps zur Hausratversicherung

Das alles ist Hausrat

Wenn Sie wissen möchten, welche Gegenstände zu Ihrem Hausrat zählen, denken Sie an diese Faustregel: Es sind (fast) alle beweglichen Gegenstände in Ihrer Wohnung. Im Einzelnen setzt sich Hausrat meist aus diesen Gegenständen zusammen: Kleidung, Sport- und Spielequipment (z.B. Tennis, Golf), Möbel, Teppiche, Geschirr, TV, Video- und HiFi-Anlagen, Hobbyausrüstung (Fotoapparate, Camcorder etc.), Haushaltsgeräte (Ofen, Staubsauger etc.), Taschen, Nahrungsmittel (Wein usw.), Gartenzubehör. Denken Sie daran die Versicherungsbedingungen genau zu studieren, um sicher zu gehen, dass auch wirklich alle Gegenstände vom gewählten Versicherungsunternehmen abgedeckt werden.

Berechnung der Versicherungssumme

Bei der Bestimmung Ihrer Versicherungssumme ist immer der Neuwert eines Gegenstandes anzusetzen. Das bedeutet: Die Versicherungssumme beinhaltet den Anschaffungswert zum Neupreis, nicht den Zeitwert des Gegenstands. Achten Sie auf eine möglichst realitätsnahe Bewertung Ihres Hausrats, da sich die Versicherungsleistung nach dem Verhältnis der Versicherungssumme zum wahren Wert bestimmt.
Hierzu ein Beispiel: Der Versicherungsnehmer bewertet seinen Hausrat nur mit 40.000 €, die tatsächliche Summe aber beträgt 80.000 €. Bei einem Schaden erstattet die Versicherung nur das Verhältnis dieser beiden Werte zueinander. In diesem Beispiel also lediglich die Hälfte der Schadenssumme.

Natürlich gibt es Ausnahmen zu dieser Kalkulation. So kann beispielsweise auch eine fixe Summe pro Quadratmeter Wohnfläche vereinbart werden. Es wird allerdings immer empfohlen, den Hausrat möglichst korrekt zu bewerten, um eine Über- bzw. Unterversicherung auszuschließen.

Versicherte Schäden

Gegen welche Risiken ist Ihr Hab und Gut durch eine Hausratversicherung geschützt? In einer Hausratpolice sind in der Regel die Risiken Sturm, Hagel, Feuer, Explosion, Leitungswasser und Diebstahl versichert.

Zum Basisschutz kann der Versicherungsnehmer in seine Hausratversicherung noch zusätzlich den Schutz vor weiteren Risiken aufnehmen. Separat versicherbar sind die sogenannten Elementarschäden. Hierbei handelt es sich um Schäden, die durch Naturereignisse verursacht werden. Beispiele: Erdbeben, Schneedruck, Lawinen, Blitzschlag, Erdrutsch. Wohnungen in Regionen, die einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind (z.B. am Rheinufer), ist eine Elementarschadenoption (z.B. gegen Überflutung) in der Hausratpolice nicht möglich. Hier ist eine Versicherung mit entsprechend hoher Prämie notwendig.

Auch Überspannungsschäden müssen ausdrücklich in die Police mit aufgenommen werden. Nur dann kommt die Hausratversicherung für Schäden an elektrischen Geräten auf. Sie ersetzt den Wiederbeschaffungswert eines teuren Haushaltsgeräts, das z.B. durch Blitzschlag zerstört wurde.

Das Risiko des Glasbruchs wird sehr häufig unterschiedlich von den einzelnen Versicherungsgesellschaften gehandhabt. So ist Glas manchmal standardmäßig nur vor einzelnen Risiken geschützt (z.B. Feuer). Oftmals ist nur "einfaches Glas" versichert, andere Glasarten (z.B Cerankochfeld) sind vom Versicherungsschutz ausgenommen. Überprüfen Sie hierzu genau die Versicherungsbedingungen des von Ihnen gewählten Versicherers.

Fahrradversicherung

Denken Sie beim Abschluss der Hausratversicherung auch an die Absicherung Ihrer Fahrräder. Sie sind nicht automatisch in der Hausratversicherung mit eingeschlossen. Fahrräder können aber mit einem prozentualen Anteil der Deckungssumme separat in der Police verankert werden. Bsp.: Wenn Sie sich bei der Fahrradversicherung für 3% der Gesamtversicherungssumme des Hausrats entscheiden, wären Fahrräder bei der Versicherungssumme von 100.000 € mit bis zu 3.000 € versichert.

Mit dieser Zusatzklausel in der Hausratversicherung ist Ihr Fahrrad u.a. für den Fall von Diebstahl geschützt. Dieser Schutz gilt in der Regel tagsüber und auch dann, wenn das Rad auf der Straße steht. Voraussetzung: Das Rad ist abgeschlossen! Für die Nacht leisten die meisten Hausratversicherungen nur, wenn sich das Fahrrad in einem abgeschlossenen Raum befindet. Ausnahme: Es ist in Gebrauch und wird nur vorübergehend auf der Straße abgestellt. Bsp.: Der Versicherungsnehmer geht ins Kino und sperrt sein Fahrrad vor dem Kino ab, um es danach wieder für die Heimfahrt zu benutzen. Wenn es in dieser Zeit gestohlen wird, zahlt die Hausratversicherung.

Da die einzelnen Mietbedingungen von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sein können, sollten Sie sich bei der von Ihnen gewünschten Versicherungsgesellschaft eingehend informieren.

HAUSRATVERSICHERUNGEN VERGLEICHEN UND TESTSIEGER ERMITTELN!

Wissenswertes

Hausratversicherung - Definition der wichtigsten Begriffe zum Thema Hausrat!

Sie suchen die f├╝r sie ideale Hausratversicherung? Dazu ist es notwendig wichtige Hausrat- Versicherungsbegriffe zu verstehen. Denn nur wer wei├č was alles versichert werden kann und muss, kann seinen Hausrat allumfassend versichern. Begriffe wie Elementarsch├Ąden, ├ťberspannungssch├Ąden und Unterversicherung werden deshalb, hier kurz und knapp f├╝r sie erkl├Ąrt!

mehr

Tipps zur Hausratversicherung

Damit sie schnell die f├╝r Sie richtige Hausratversicherung finden haben wir im Folgenden einige Tipps f├╝r Sie zusammengestellt. Anhand dieser Tipps k├Ânnen Sie sich schnell eine ├ťbersicht ├╝ber die f├╝r die Beantragung wichtigen Punkte verschaffen.

mehr

Hausratversicherung und Versicherungswert!

Welche Begriffe werden von der Hausratversicherung abgedeckt? Wie berechnet sich die Hausratversicherungssumme? Als Faustregel gilt hier: Nahezu alle beweglichen Gegenst├Ąnde in einer Wohnung z├Ąhlen zum Hausrat. Die Versicherungssumme bestimmt sich wiederum nach dem Wert des Hausrats. Damit Sie bei der Wertbestimmung nichts vergessen, haben wir im Folgenden eine kurze Checkliste f├╝r Sie zusammengestellt.

mehr

Gegen welche Sch├Ąden bin ich durch eine Hausratsversicherung gesch├╝tzt?

Welche Gefahren k├Ânnen sie mit einer Hausratversicherung versichern? Diese Frage ist besonders wichtig, da es gerade bei der Versicherung des Hausrats spezielle Risiken gibt, die es sich lohnt abzusichern und andere, die f├╝r Sie ggf. keine Rolle spielen aber die Pr├Ąmie in die H├Âhe treiben. Wir wollen Ihnen hier einen kurzen ├ťberblick ├╝ber das Thema verschaffen.

mehr